Bewässerung eines Tennisplatzes 18,27 m x 36,57 m mit 6 Regnern

Beim Neubau einer Anlage ist die Installation einer Beregnungsanlage dringend zu empfehlen.
Sie garantiert eine gleichmäßige und vor allem sparsame Beregnung.
Die Technik: Der Platz wird mit 6 Versenkregnern bewässert. Dies garantiert eine flächendeckende und gleichmäßige Bewässerung. Die Versenkregner sind in einem Schutzrohr montiert um nicht zu versanden. Die Regner laufen pro Platz alle gleichzeitig sollte nicht genügend Wasserdruck vorhanden sein, sollte eine kleine Drucksteigerungsanlage montiert werden.
Für den Tagesbetrieb zwischen den Spielen empfehlen wir unsere einfach zu bedienende Manuelle Steuereinheit. Mit ihrer grossen Anzeige ist sie leicht ohne Einschulung von jedermann bedienbar 
Jeder Platz für wird für sich beregnet. Die elektrische Steuerung öffnet das Magnetventil, durch den Wasserdruck heben sich die Regner selbsttätig aus ihren Gehäusen und verteilen das Wasser so lange, bis das Magnetventil geschlossen wird. Danach ziehen sich die Regner wieder in ihre Gehäuse zurück.
Bedienung der Anlage von Hand im manuell Betrieb oder vollautomatisch über die Zeitsteuerung.
Die Magnetventile werden am Platzrand in einem Ventilkasten untergebracht.
Genauere Information finden Sie im Onlineshop unter Bausatz Sportanlage Tennisplatzbewässerung.

Close Menu